Kulturverein Transformator Frohnau e.V.

Das aktuelle Programm 2022


Das nächste Konzert:


Die Route Irish Band

interpretiert auf ihre ganz eigene Art irische Tanzmusik, Traditionals und Balladen von der grünen Insel und Menschen, die sich von ihr haben inspirieren lassen.
Die Liebe zur Irish Folk Music hat die Musiker und Musikerinnen vor einigen Jahren zusammengeführt. Das Ergebnis ist eine Vielzahl verspielter Arrangements, gespielt auf traditionellen Instrumenten und „gewürzt“ mit einer Prise Saxofon und Cello, was der Band ihren ganz eigenen Klang verleiht.

Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise durch weite Landschaften unberührter Natur, lauschen sie in den Pubs den Geschichten, die von Liebe, Leidenschaft und Mut erzählen und lassen Sie sich mitreißen von feurigen Jigs und Reels.
Sláinte mhaith (Prost!)
Stephanie ObstBodhrán, Tin Whistle, Low Whistle
Hermann FreyGitarre, Banjo, Mandoline
Matthias KroegerSopran-Saxofon
Josef Maria KrausGitarre, E-Bass
Janina NobbeGeige
Lena StyrieCello

Achtung Sondertermin: diesmal Samstag!

Aber wieder zur normalen Zeit:
Sa. 03. Dez. 2022

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Der Eintritt ist frei, Spenden in den Hut sind aber natürlich sehr erwünscht.

Aufgrund der begrenzten Anzahl der Sitzplätze im Transformator Frohnau und des zur Zeit großen Andrangs ist für dieses Konzert eine Anmeldung dringend anzuraten, insbesondere für größere Gruppen

Dies kann über unser Kontaktformular erfolgen, per Mail an Info@KulturTrafoFrohnau.de oder, wenn es gar nicht anders geht, auch einmal telefonisch direkt bei Jo: 030 602 75 159.

Reservierte Plätze müssen pünktlich eingenommen werden: 1/4 h nach Einlass (also um 18:45) werden frei gebliebene Plätze an eventuell wartende "Spontan-Besucher" vergeben!

Leider haben wir keinen hauptamtlichen Reservierungs-Verwalter, daher können Reservierungen über andere Kanäle (Messenger, Mobil-Nummern etc.) nicht entgegengenommen werden!

ACHTUNG Autofahrer:
Die Bauarbeiten im Bereich um den Transformator sind in vollem Gange, der Fürstendamm ist zwischen Eltviller Straße und B96 gesperrt!

Zwar dürften die Bauleute am Freitagabend schon längst das Wochenende eingeläutet haben, die Sperr- und Halteverbotsschilder sowie die diversen Barrieren bleiben aber natürlich stehen...


Unsere weiteren Termine im Überblick

DatumKünstlerInMehr Infos
Sa. 03. DezRoute Irish BandIrish Folk mehr...
Fr. 09. DezRamblin MenCountry trifft Rock mehr...
Sa. 17. DezGerald WolfKabarett mehr...
Anfangszeit normalerweise 19:00, Einlass ab 18:30

Aufgrund der begrenzten Anzahl der Sitzplätze im Transformator Frohnau und des zur Zeit großen Andrangs ist für Indoor-Konzerte eine Anmeldung dringend anzuraten, insbesondere für größere Gruppen

Dies kann über unser Kontaktformular erfolgen, per Mail an Info@KulturTrafoFrohnau.de oder, wenn es gar nicht anders geht, auch einmal telefonisch direkt bei Jo: 030 602 75 159

Leider haben wir keinen hauptamtlichen Reservierungs-Verwalter, daher können Reservierungen über andere Kanäle (Messenger, Mobil-Nummern etc.) nicht entgegengenommen werden!

Bei Veranstaltungen des Kulturvereins Transformator Frohnau e. V. gelten die aktuellen Bestimmungen der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Vorschau aufs nächste Jahr

DatumKünstlerInMehr Infos
Fr. 13. JanEddie und die MeilensteineInfos folgen
Sa. 28. JanMerely MindsInfos folgen
Fr. 10. FebLes Coloréskreolisch-afrikanischer Jazz mehr...
Fr. 24. FebMaeverig & FriendsAccoustic Rock’n’Soul aus Berlin mehr...
Sa. 10. MärzAndres RootsInfos folgen
Fr. 24. MärzLa Grande BoucheInfos folgen

Ramblin Men

Ehrlicher, handgemachter Country Rock!!!
Mit viel Kreativität und Spaß an der Musik präsentieren die vier Berliner Jungs eine bunte Mischung aus New Country, Country Rock und Rock'n Roll.
Auf der Setlist stehen Rockkracher von Blackberry Smoke, Lynyrd Skynyrd, Eagles und Klassiker von Johnny Cash, Hank Williams, Elvis Presley und vielen mehr, aber auch eigene Songs sind dabei.


Gerald Wolf

Alles muss raus!
Gerald Wolf ist schon des Öfteren im Transformator aufgtreten und ist schon ganz wild darauf, mit seinem neuen Programm "den Transformator mal im Dezember unter kabarettistische Spannung" zu setzen:

Stegreif, Parodien und Lästerlieder
Loser des JahresWladimir Putin!
Heiße grüne Spartip„Kurz und kalt Duschen!“
Geht runter wie ÖlShell verfünffacht den Gewinn!
Buchstäblich zum Schießen100 Milliarden für die Bundeswehr!
Traumhochzeit auf Sylt„Nur wer im Geld schwimmt…“
Hurra, Hartz 4 wird Bürgergeld!„Raider heißt jetzt Twix!“
Schön, aber eng!Das 9-Euro-Ticket!
Brand im Grunewald„Keena kommt mehr durch bis Wannsee!“


Les Colorés

kreolisch | afrikanisch | Jazz

Die Gruppe  spielt Musik getreu ihren Wurzeln aus dem Biguine Jazz. Eine multikulturelle Mischung aus Musikern, die der Band Bedeutung verleiht .

Die Grundformation umfasst drei Musiker: Hervé Hartock Drums, Daniel Stawinski Piano/Keyboard und Wester Desamours Bass. Als Musiker waren Arenor Anuku, Chico Ndembo und Rachelle Jeanty eingeladen. Groovy wie Zouk, Biguine und Mazurka, Soul und Funk; Neu arrangierte Standards und Eigenkompositionen, melodisch und rhythmisch zugleich, regen zum Zuhören und Tanzen an.


Maeverig

stammt aus Berlin und hat den Sprung ins aktive Musikerleben vor 5 Jahren vollzogen.
Seine Liebe zur Musik wurde in den 90ern durch Größen der Grunge- bzw. Alternative Bewegung geprägt. Pearl Jam, Alice in Chains und Nirvana waren damals und sind noch heute seine großen Idole.
Sein Cover Repertoire erstreckt sich aber auch über viele andere Musik Genres, wie Rock, Soul & Pop. Er wählt die Lieder nicht nach Popularität, sondern nach Aussagekraft aus.
„Wenn ein Lied mit Herz geschrieben wurde, kann man es auch mit Herz neu interpretieren“.
Dabei gibt er den Songs durch seine warme, aber kräftige Bariton Stimme immer seine eigene Note mit und spielt sie so, wie er sie in dem Moment fühlt. Begleiten tut er sich selbst mit der Gitarre.
Außerdem mit von der Partie ist sein Musikerfreund Till, der das Programm mit seiner Gitarre leidenschaftlich ergänzt.
Gespielt werden auch Eigenkompositionen aus gemeinsamen Bandzeiten, was dem abendlichen Programm eine ganz persönliche Note verleiht.
Wer also angenehm überrascht werden und einen entspannten, aber spannenden musikalischen Abend verbringen möchte, der ist bei Maeverig & Friends genau richtig.



NN

Zu dieser Veranstaltung sind noch keine weiteren Infos verfügbar. Nicht jede(r) Künstler(in) hat vorbereitetes Info-Material für uns.

Ein Blick zurück

Auf unsere bisherigen Veranstaltungen findet sich hier.